Wussten Sie schon?

Wer gilt als Erfinder des Buchdrucks in Europa?

Antwort: Johannes Gutenberg
Johannes Gensfleisch, genannt Gutenberg (* um 1400 in Mainz; † 3. Februar 1468 ebenda), gilt als Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Metalllettern (Mobilletterndruck) in Europa (in Korea war dieser bereits lange vorher erfunden worden) und der Druckerpresse. Die Verwendung von beweglichen Lettern revolutionierte die herkömmlichen Methoden der Buchproduktion und löste in Europa eine Medienrevolution aus. Gutenbergs Buchdruck breitete sich schnell in Europa und später in der ganzen Welt aus und wird als ein Schlüsselelement der Renaissance betrachtet. Insbesondere sein Hauptwerk, die Gutenberg-Bibel, wird allgemein für ihre hohe ästhetische und technische Qualität gerühmt. (Quelle: Wikipedia)
Endlich wieder bunt...Website Lionsclub ZwickauFörderverein Theater Zwickau WebsiteProduktfotografie HochzeitskartenInvestmentfondsdirekt.de mit neuer WebsiteWasser Wärme Werkzeug Online Shop

Die neuesten Projekte

Förderverein des Theaters Zwickau Lionsclub Zwickau